Ausstellungskonzept „planet solitude“

Unter dem Titel „planet solitude“ habe ich 2015 zusammen mit den in München lebenden Künstlerinnen Theresia Hefele, Anne Pincus (Australien) und Yukara Shimizu (Japan) ein Ausstellungskonzept und ein internationales Kunstprojekt zum Thema Landschaft entwickelt.

 

Wir haben zusätzlich folgende KünstlerInnen aus Finnland eingeladen, bei unserem Projekt mitzuwirken: Mollu Heino, Marko Lampisuo, Talvikki Lehtinen und Päivi Setälä. Zusammen mit ihnen haben wir ein erweitertes Konzept für eine Ausstellung entworfen, mit acht unterschiedlichen Auffassungen zum Thema Landschaft und zur Natur, zu städtischer und ländlicher Umgebung, zu den Wäldern, Feldern, zu nahen Wasserlandschaften oder Gärten. Das Thema wird von uns mit den Mitteln der Fotografie, Malerei, Skulptur, Installation, Druckgraphik und Videokunst künstlerisch umgesetzt.

 

Hier ein Ausschnitt von dem Text zu „planet solitude“ 2015:

 

„Bei jeder/jedem der acht KünstlerInnen handelt es sich in ihrer/seiner Arbeitsweise um Augenblicke des Innehaltens und der intensiven Betrachtung der Umgebung. In der Einsamkeit und Ruhe, ob in der Natur oder in der Stadt, ob Tagsüber oder Nachts, aber mit einer bewussten Distanzierung von der alltäglichen Eile und Hektik, verschärft sich die Wahrnehmung der KünstlerInnen für das jeweilige Sujet. Die Suche nach Abgeschiedenheit kann man sowohl als Zuflucht als auch als den Weg zur Selbstreflexion sehen. Sich als Künstler mit Landschaft oder mit seiner

jeweiligen Umgebung zu beschäftigen heißt auch, einen „Standpunkt“ finden und sich mit eigener kultureller Prägung in subjektiver Wahrnehmungsweise einer naheliegenden Gegend sowie Welt und Natur als Ganzem anzunähern. Unsere unterschiedlichen Betrachtungsweisen kann man auch als eine visuelle Brücke zwischen den Kulturen und Landschaften sehen, in denen wir aufgewachsen sind und in denen wir gegenwärtig leben.“

 

 

Die erste Ausstellung zu diesem Konzept hatten wir in Oktober 2015 in Pori (Finnland) mit uns vier TeilnehmerInnen aus München:

 

planet solitude 61°29' N, 21°48' E

Mit: Theresia Hefele, Anna Kiiskinen, Anne Pincus und Yukara Shimizu

in: P-Galleria vom Künstlerverein in Pori, Finnland

http://galleria.porintaiteilijaseura.fi/planet-solitude-6129-n-2148-e-17-10-01-11-2015/

 

 

Weitere Ausstellungen sind in Planung, die nächste

in der Pasinger Fabrik in München, 2017.

 

 

Anna Kiiskinen 2016


Plakat für die Ausstellung in Pori, Finnland, 2015